Benvenuti                                   Willkommen


 

Qui potrete trovare informazioni sul mio conto e sul mio operato. Magari vi farete ispirare da qualcuna delle mie opere, oppure avete già un idea o un progetto che io possa realizzarvi, allora non esitate a contattarmi.

 

Hier finden Sie Informationen über mich und meine Arbeit. Vielleicht lassen Sie sich von einigen meiner Arbeiten inspirieren, oder Sie haben bereits eine Idee oder ein Projekt, das ich durchführen kann, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.


Neuigkeiten


Ab Mai 2020 

 

Ab Mai 2020 gebe ich gerne ein Grund Kurs im Holzschnitzen

Im Holz ein Gesicht schnitzen? eine Schrift? oder noch etwas anderes? Ich begleite Euch gerne bei der Entdeckung dieser Kunst und bringe Euch das Grund Wissen dafür bei.

 

Falls Euch das anspricht, kontaktieren Sie mich.

Juni 2016 

Zeitungsbericht Berner Oberländer vom 04.07.2016,  

 

 

Die Frischgewordenen Holzbildhauern EFZ, darunter ich, bei der Schule für Holzbildhauerei in Brienz

I diplomati scultori su legno AFC, tra cui il sottoscritto, alla scuola di scultura di Brienz BE

(http://holzbildhauerei.ch/cmsfiles/zeitungsbericht_berner_oberländer.pdf )

 

von Rechts.: Elia Besomi, Jo Wiesner, Stefan Sobota, Damian Imfeld. Davanti da S.: Katrin Conrad, Márcia Bieri, Karin Siegfried, Jérémy Corthay, Alexandra Jungen, Ramona Hess, Diana Bürckel, Anna Barbara Schranz. Es fehlt: Marie Rossier. Bild: Beat Jordi

  


Maggio 2016 

Esibizione di scultura: 

 

Il 7 Maggio 2016, in occasione del festeggiamento del Schweizer Mühlentag ( giornata svizzera dei Mulini ), al Mulino e Segheria  a Maur, ZH , dalle 10 alle 16,

darò una dimostrazione di scultura su legno e presenterò parte del mio operato

 

Inoltre:

dimostrazione e messa in funzione  della  vecchia segheria ad acqua,  barbecue,  intrattenimento musicale, dimostrazione di "antichi" mestieri d'artigianato ( a cui parteciperò io), dimostrazione e messa in funzione della stamperia alla Burg di Maur e possibilità di visitare il museo del mulino.

 

Per cui una festa da non perdere.

 

indirizzo:

 

 Mühle und Sagi Maur, www.museenmaur.ch www.muehlenfreunde.ch

 

http://www.museenmaur.ch/pdfs/Veranstaltungen%20Muehlentag%202016.pdf

 

Volantino:

http://www.museenmaur.ch/pdfs/Schweizer%20Muehlentag%20Vorschau%202016.pdf

 

Projekten

Lebensgroßer buddhistischer Mönch in Ahorn.

 

 

Zunächst mit Hilfe der Carvin-Kettensäge gearbeitet. Die Arbeit wird manuell mit Hilfe von Meißeln fortgesetzt.

 

Das Holz ist durch verschiedene Pilze und Parasiten leicht beschädigt, was die Arbeit nicht erleichtert aber das Endergebnis nicht beeinträchtigt und sogar, durch Holzverfärbungen, verschönert.