Über mich

Ursprünglich von Capriasca im Tessin, lebe und arbeite ich zur Zeit in der Deutschschweiz.

 

In meinem Erstberuf als Landwirt habe ich eng mit der Natur zusammen gearbeitet und lernte  sie genau zu Beobachten. Daraus wuchs eine Leidenschaft sich dem Studium ihrer Gestalten und Formen zu widmen. Nach 3 Jahren autodidaktischer Arbeit besuchte ich ab 2013 die renommierte Schule für Holzbildhauerei in Brienz, Berner Oberland. Im Juli 2016 schloss ich mit dem Fähigkeitszeugnis als Holzbildhauer ab.

 

 

Als Holzbildhauer kann ich meine Liebe zur Natur in die Arbeit übertragen. Zusammen mit dem handwerklichen Know-how und der Aufmerksamkeit für das Detail.

 

Ein Baum ist ein wunderbares Wesen, das ein bemerkenswertes Alter erreicht. Die Struktur des Holzes zeigt das durchlebte Leben des Baumes, seine Lebens- und Leidensgeschichte. Und auch noch wenn der Baum tot ist, wandelt sich das Holz weiter, es dehnt sich, schwindet, reisst, verfärbt- dies ist die Schönheit des Materials - und auch die Herausforderung. Während dem Arbeitsprozess mache ich mich mit dem jeweiligen Holzwerkstück bekannt und erkenne und respektiere seine Eigenschaften um damit das Beste Ergebnis zu erzeugen.